HOME ÜBER DEN FILM PRESSESTIMMEN DOWNLOADS
© Orchester im Exil -  
(BestAger-50Plus-Medien) -
- 2013
ÜBER DEN FILM

Ein weltberühmter polnischer Violinist. 70 jüdische Musiker. Zusammen bekämpften sie die Nazis mit der einzigen Waffe, die sie hatten: Musik.

Der Oscar-nominierte Regisseur Josh Aronson erzählt mit "ORCHESTER IM EXIL" die dramatische Geschichte Bronislaw Hubermans, des gefeierten polnischen Violinisten, der einige der weltgrößten Musiker vor Nazideutschland rettete, um mit Hilfe von Arturo Toscanini und Albert Einstein eines der bedeutendsten Orchester der Welt zu gründen – das Palestine Symphony Orchestra, das später zum Israel Philharmonic Orchestra werden wird.

Ein bewegender Dokumentarfilm, der mit Interviews von Itzhak Perlman (Violinist, 15maliger Grammy-Gewinner), Zubin Mehta (Dirigent, Music Director auf Lebenszeit des Israel Philharmonic Orchestra), Joshua Bell (Violinist und Grammy-Gewinner) u.v.a. und nachgespielten Szenen die unglaubliche Geschichte des Bronislaw Huberman erzählt: Die Geschichte eines Mannes, der sich vom karriere-gesteuerten Star-Violinisten in einen politischen Humanisten verwandelte, der die Geburt eines Orchesters bewirkte, annähernd 1000 Juden das Leben rettete und ein immenses kulturelles Erbe bewahrte.

Originaltitel: Orchestra of Exiles
Dokumentarfilm, USA/Israel 2012, ca. 85 Min.

Stadt:
Kino:

Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Leipzig
Leipzig
Baden-Baden
Kassel
Lörrach
Mannheim
Marburg
Bremen
Hamburg
Hannover
Kiel
Bamberg
Hof
Ludwigsburg
Nürnberg
Stuttgart
Adria
CinemaxX - Potsdamer Platz
Babylon berlin:mitte
Babylon berlin:mitte
Kino im Kulturhaus Spandau
Schauburg
Schauburg
Cineplex Filmcollier
Bali-Kinos
Union Filmtheater
Cineplex Planken
Capitol Marburg
Gondel
Passage Kino Hamburg
Hochhaus-Lichtspiele
Studio Filmtheater/Dreiecksplatz
ODEON
Central-Kino Hof
Central & Union Filmtheater
CINECITTA' Multiplexkino
Cinema
07.11.-13.11.13
06.11.2013
06.11.2013
07.11.-13.11.13
07.11.-13.11.13
06.11.2013
07.11.-13.11.13
06.11.2013
15.12.2013
06.11.2013
06.11.2013
06.11.2013
06.11.2013
06.11.2013
06.11.2013
09.11.+10.11.13
06.11.2013
01.+02.12.2013
06.11.2013
06.11.2013
06.11.2013
Inhalt:
Hier im Kino: